Kompromisslose Qualität

Qualität in allen Bereichen

Höchste Qualität in allen Bereichen hat für ep oberste Priorität. Ob Kunde, Mitarbeiter oder Bewerber, Sie können sich zu 100 Prozent auf uns verlassen. Um diesem Qualitätsanspruch gerecht zu werden, haben wir das unabhängig zertifizierte ep QM-System geschaffen, präszise abgestimmt auf die Bedürfnisse unserer Kunden, Mitarbeiter und Bewerber.

Unser Qualitätsanspruch

Zertifiziert, unabhängig, präzise - ep steht für einen allumfassenden Qualitätsanspruch, der auf die individuellen Ansprüche und Bedürfnisse jeder Zielgruppe abgestimmt wird.
Von Anfang an implementiert

Seit der Gründung von engineering people, hatte eine kompromisslose Qualität für uns immer oberste Priorität. So wurde die Zertifizierung bereits im Jahr 2006, also nur drei Jahre nach dem Startschuss für ep, durchgeführt. Ein großer, aber wichtiger Schritt für ein damals noch kleines Unternehmen. Seitdem wächst unser Qualitätsmanagement ständig mit uns mit und wurde mehrmals erweitert. Der Bereich ist deshalb direkt an der Geschäftsführung aufgehängt und wird von Melania Testa als Leitung QM verantwortungsvoll geführt.

Prozesse klar definiert

Im ep QM-Handbuch sind alle Prozessschritte detailliert aufgelistet und beschrieben. Ob neuer Kollege oder langjähriger Mitarbeiter, die im Prozess klar definierten Arbeitsschritte garantieren eine gleichbleibend hohe Qualität entlang der gesamten Prozesskette. Egal ob Sie nun im Kontakt mit unserem Standort in Berlin oder in München stehen, Sie erhalten immer die neuesten Informationen und aktuellen Dokumente. Als Basis für die standortübergreifende Zusammenarbeit unserer Teams, ist das QM-Handbuch ein wichtiger Begleiter für unsere tägliche Zusammenarbeit.

Unsere Qualität: kompromisslos gut

Ob Sie nun als Kunde bei uns hochqualifizierte Experten für Ihr Projekt suchen, ganze Projektteile an unsere Competence Center auslagern oder gar als Bewerber Ihre Karriere bei ep planen, eins bleibt immer gleich: Sie haben einen klaren Anspruch an uns und die Qualität unserer Arbeit. Und die überprüfen wir ständig, in Audits, in Abnahmeprotokollen sowie Kundenzufriedenheitsstudien.

Zertifiziertes Qualitätsmanagement

Um unser Qualitätsmanagement auch für Sie transparent zu machen, haben wir es nach DIN ISO 9001:2015 von EQ-Zert zertifizieren lassen. Diese Zertifizierung muss alle drei Jahre durch eine Rezertifizierung erneuert werden und wird zusätzlich jährlichen Überwachungsaudits durch die Zertifizierungsstelle überprüft. Zusätzlich prüfen wir in regelmäßigen internen Audits unseren aktuellen Stand bei der Einhaltung der Norm, um Schwachstellen erst gar nicht entstehen zu lassen. Zusammengenommen ergibt sich so eine lückenlose Kontrolle unserer Prozesse und Qualitätsmanagementsysteme.

Melania Testa, Leitung QM

Melania Testa

Leitung Qualitätsmanagement

„Der Qualitätsanspruch unserer Kunden und Bewerber ist zurecht extrem hoch. Mit unserem Qualitätsmanagementsystem haben wir die passende Antwort und stellen sicher, dass alle Prozesse und Dokumente einheitlich und aktuell sind, egal ob im hohen Norden am Standort Bremen oder ganz im Süden in Friedrichshafen.“

Die Norm: DIN ISO 9001:2015

Die Norm regelt und standardisiert als Basis aller Normen zum Qualitätsmanagement unsere Prozessabläufe, legt unsere Verantwortlichkeiten fest und definiert unseren internen und externen Informationsfluss. Deshalb ist sie ein wichtiges Managementtool in der Steuerung der engineering people group.

Standorte
Augsburg
engineering people Augsburg
Streitheimer Str. 22
86477 Adelsried
Fon: +49 8294 51 138-0
Berlin
engineering people Berlin
Breitenbachstr. 10
13509 Berlin
Fon: +49 30 43 66 038-400
Fax: +49 30 43 66 038-420
Böblingen
engineering people Böblingen
Leonardo-da-Vinci-Platz 3
71034 Böblingen
Fon: +49 7031 20931-660
Fax: +49 7031 20931-699
Bremen
engineering people Bremen
Otto-Lilienthal-Straße 27
28199 Bremen
Fon: +49 421 163 03-800
Fax: +49 421 16 303-820
Friedrichshafen
engineering people Friedrichshafen
Otto-Lilienthal-Str. 4
88046 Friedrichshafen
Fon: +49 7541 38 870-0
Fax: +49 7541 38 870-165
Göppingen
engineering people Göppingen
Schillerstraße 21
73054 Eislingen an der Fils
Fon: +49 7161 65 33 00
Fax: +49 7161 65 33 055 5
Hamburg
engineering people Hamburg
Poststraße 33
20354 Hamburg
Fon: +49 40 57 01 758-600
Fax: +49 40 57 01 758-620
Competence Center
Ingolstadt
engineering people Ingolstadt
Friedrichshofener Str. 6
85049 Ingolstadt
Fon: +49 841 149018-0
Fax: +49 841 149018-399
Karlsruhe
engineering people Karlsruhe
Alte Kreisstraße 40
76149 Karlsruhe
Fon: +49 721 829685-0
Fax: +49 721 829685-850
Competence Center
Mannheim
engineering people Mannheim
Hauptstraße 161
68259 Mannheim
Fon: +49 621 17 82 28-700
Fax: +49 621 17 82 28-720
München
engineering people München
Leopoldstr. 254
80807 München
Fon: +49 89 35 89 90 88-500
Fax: +49 89 35 89 90 88-599
Nürnberg
engineering people Nürnberg
Südwestpark 60
90449 Nürnberg
Fon: +49 911 23 95 60-300
Fax: +49 911 23 95 60-320
Competence Center
Stuttgart
engineering people Stuttgart
Rutesheimer Str. 24
70499 Stuttgart
Fon: +49 711 80 60 93-0
Fax: +49 711 80 60 93-220
Competence Center
Ulm
engineering people Ulm
Söflinger Str. 70
89077 Ulm
Fon: +49 731 20 790-0
Fax: +49 731 20 790-170
Zentrale
engineering people Zentrale
Söflinger Str. 70
89077 Ulm
Fon: +49 731 20 790-0
Fax: +49 731 20 790-120
Competence Center

ep Blog

Immer auf dem Laufenden – unser Blog informiert Sie über Wissenswertes, Themen und Trends bei ep.

Stärken umsetzen

„Meine Stärken?“ Zunächst rückt Mathias Grabe im Blick auf das Kernthema dieses Artikel nicht raus mit der Sprache. Ganz unbewusst offenbart er damit eine seiner Qualitäten: nicht mit der Tür ins Haus fallen, Dinge zunächst auf sich wirken lassen, überlegt handeln. Seit vielen Jahren bei ep Berlin für Projekte bei unterschiedlichen Kunden im Einsatz, steht er mittlerweile auch neuen Kollegen als…

Projektmanagement im Reinraum

Armin Beham, Ingenieur für Versorgungs- und Umwelttechnik, arbeitet seit über zehn Jahren bei engineering people in Stuttgart und ist dort bekannt für initiatives, umsichtiges Handeln. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit in verschiedenen Aufgabenbereichen bei einem Automobilzulieferer ist er im September 2019 für ep zur Exyte Group nach Renningen gewechselt. Dort projektiert er Reinräume für ein…

Mit erweiterter Geschäftsführung in die Zukunft

Die ep group investiert weiter in ihre Zukunft. Alexander Körner verstärkt deshalb die Geschäftsführung als neuer Geschäftsführer Vertrieb. Er komplettiert damit die Führungsriege rund um Inhaber und Geschäftsführer Winfried Keppler.

Von ep zu IPCO: Romano Bartolac

Zusammen mit seinen Kollegen kümmert sich Romano Bartolac um die Realisierung von Rotoform®-Pastillieranlagen. Er betreut die Auslegung der Tropfenformer inklusive sämtlicher Anbauteile, zudem fertigt er detaillierte Konstruktionszeichnungen von projektspezifischen sowie standardisierten Bauteilen am CAD-Arbeitsplatz.

Mit Leidenschaft für Technik: Astrid von Oy

Heute Niederlassungsleiterin des ep Standortes Berlin im Interview über tägliche Herausforderungen, unerwartet neue Aufgaben und den unverwechselbaren ep Spirit.

Entwicklung initiieren: Margit Kubale

Margit Kubale hat einiges über Ihre beruflichen Stationen und Ihren Werdegang in einer vermeintlichen "Männerdomäne" zu berichten. Die Mutter macht Ihre Arbeit aus voller Leidenschaft und bezeichnet sich selbst nicht als mutig, sondern als aufgeschlossen und zupackend.

Gespür für Roboter und SPS: Isabel Kramlich

Isabel Kramlich ist eine echte Roboterspezialistin. Mit der richtigen Programmierung erweckt sie die hilfreichen Maschinen bei unserem Kunden BOA Group erst zum Lebenund ermöglicht so eine hochflexible robotergestützte Produktion.

Projektentwicklung unter realen Bedingungen: ep kooperiert mit HBC

Studierende der Hochschule Biberach entwickelten im Rahmen einer Kooperation mit engineering People ein Immobilienkonzept unter realen Bedingungen. Ein Novum für diese Praxisstudie.

Begeistert von Umwelt- und Energietechnik: Eva-Maria Dichtl

Durch intelligente Technologie zwei Umweltprobleme auf einmal zu lösen, fasziniert ep Ingenieurin Eva-Maria Dichtl. "Waste to Energy – das ist eine äußerst spannende Kombination in einer Gesellschaft, die einerseits sehr viel Müll produziert und andererseits sehr viel Energie benötigt!“

Kontakt

Seien Sie neugierig auf ep. Wir sind es auf Sie!
Haben Sie Fragen?

Wir melden uns bei Ihnen...

Anfrage versendet, Sie werden bald von uns hören.
Fehler aufgetreten, versuchen Sie es später erneut